Social Network

#BluDolciArtwork
Auf der Suche nach anderen
Blu Dolci Artwork
Arbeiten
?! 

Connect

BluDolci@live.de

 0179 / 4461391

07021 / 8660607

Fragen & Antworten 

 1. Wie viel kostet eine Hochzeitsbegleitung und was ist alles Inklusive ?

Ihr bekommt alle Bilder bearbeitet in Höchstauflösung auf einem USB Stick, dazu 25 Fine Art Prints verpackt in einer liebevollen Holzkiste. Dazu eine persönliche Online Galerie für 1 Jahr. Der Preis ist natürlich abhängig von eurer Buchung. Für weitere Preisinformationen und ein individuelles Angebot, freue ich mich über eine E-mail.

2. Können wir uns zum kennen lernen vor der Buchung treffen ? 

Ja natürlich, in der Regel besuche ich euch beim ersten Treffen immer zuhause, so kann ich mir schon einen Eindruck machen wie ihr lebt, was euch gefällt und habe ein Einblick in die Räumlichkeiten, in den eventuell auch fotografiert wird. Wenn ihr von weiter weg kommt, können wir gerne skypen.

3. Wie weit im vorraus sollten wir dich buchen oder können wir reservieren ?

Es lohnt sich frühzeitig zu buchen. Meist bin ich ca 1 Jahr voraus ausgelastet. Oft habe ich aber auch spontane Anfragen die noch ins schwarze treffen. Meldet Euch einfach, sobald ihr Euren Termin wisst. Termine sollten nicht "blind" reserviert werden, erst nach unserem ersten Kennenlern-Gespräch könnt ihr entscheiden ob ich zu 100 % zu euch passe.

4. Können wir auch Alben oder Fotoabzüge bei euch bestellen ?

Aber natürlich. Entwickelte Fotos oder sogar Alben bringen eure Story erst richtig zu Geltung und machen daraus eine unvergessliche Erinnerung. Die Exemplare zeige ich euch beim ersten Treffen :)

5. Wie lange dauert es, bis die Fotos bei uns sind ?

In der ersten Woche bekommt ihr eine handvoll Fotos um einen ersten Eindruck zu erhalten, Dankesgrüße zu verschicken oder euer Profilbild zu wechseln :P Mit dem Rest solltet ihr ca 4-6 Wochen rechnen.

6. Was verwendest du für Equipment ?

Ich fotografiere grundsätzlich immer mit 2 Profi-Kameras und mehrere Objektive um verschiedene Blickwinkel einzufangen. Zu 90% verzichte ich auf unnötige Blitztechnik um nicht zu stören. Eine Drohne steht auch nach Absprache auch zur Verfügung

7. Was passiert mit unseren Bildern und wie viel bekommen wir ?

Eure Fotos sind beim fotografieren immer über 2 Speicherkarten gesichert. Nach der Hochzeit werden alle Fotos sorgfältig selektiert und sortiert. Im Anschluss bearbeite ich in mehren Schritten alle Fotos in meinem Stil in farbe & schwarz-weiß. Ihr erhaltet somit ca 500 - 800 perfekte Fotos auf USB und eine kleinere Auswahl in eurer Online Galerie.

8. Arbeitest du allein oder hast du ein Team ?

In der Regel fotografiere ich immer alleine, habe aber fleißige Untersützung im Office bereich durch meine Partnerin Vivian.

9. Wie ist der Ablauf von der Buchung bis zur Hochzeit ?

Wenn euch gefällt was ihr bisher gesehen habt und ihr das Gefühl habt, ich passe zu euch. Dann schreibt mir eine Mail, mit möglichst viel Infos. Wenn das Datum noch verfügbar ist, treffen wir uns auf ein Bier oder Kaffee. Wir besprechen eure Wünsche  und lernen uns kennen. 

Nach ca einer Woche entscheidet sich dann ob wir zusammen passen und ihr mich an eurem besonderen Tag dabei haben möchtet.

Im Anschluss kommt es zu den Formalitäten und der Planung. Bis zur Hochzeit begleite ich euch und helfe euch bei der Organisation eures Tagesablauf. 2-3 Wochen vor der Hochzeit gehen wir gemeinsam nochmal alle Punkte durch.

10. Wie denkst du selbst über Hochzeitsfotografie und alles drum herum ?

Zum Thema Fotografie kann ich natürlich nur sagen, das dies der einzige Punkt eurer Hochzeit sein wird der übrig bleibt.

Die Zeit wird an eurem Tag nicht stehen bleiben und viele Dinge könnt ihr nicht richtig wahrnehmen. Eine wundervolle Reportage kann euch nochmal alles in Erinnerung halten und ihr habt auch in Zukunft noch etwas davon. 

Ich selbst bin ein offener und emotionaler Mensch. Für mich stehen, ehrliche Worte, Gesten und Gefühle im Vordergrund. Sei es die Trauung, das Eheversprechen, ein paar Worte an die Eltern & Freunde, oder die kleinen Glücksmomente zwischen drin. Sie machen den Tag für mich erst richtig besonders. Es bringt nichts, diesen besonderen Tag nicht voll und ganz genießen zu können und seine Gefühle zurück zu halten. Das hört sich jetzt kitschig an, ich weiß. Aber die meisten Hochzeiten die mich berührt haben, waren die Emotionalen. Das heißt nicht, dass man den ganzen Tag weinen soll, sondern fühlt euch frei. Frei zu Lachen, zu Weinen, zu Jubbeln oder zu Tanzen.

Es ist euer Tag !