Blu Dolci ?!

Künstlername oder echt ?!

Ihr fragt euch sicherlich woher dieser Name kommt ?! Blu ist tatsächlich mein echter Name, und so dürft ihr mich auch gerne nennen. Das witzige daran ist; wäre ich ein Mädchen geworden, hätte ich auch so geheißen. Künstler sind manchmal seltsame Leute... Damit meine ich nicht mich. Das Ganze habe ich meinem Vater zu verdanken, der aus einer sizilianischen Künstler-Familie stammt und selbst ein Leben als Maler / Künstler lebt.  Vielleicht wurde mir der Stein schon als Kind in die Wiege gelegt...

Vielleicht...

"Blind ist nur der,

der sich Selbt nicht sieht"

*Blu Dolci

Das mache ich...

Seit 2013 gibt es Blu Dolci Artwork als Fotografie Unternehmen. Ich fotografiere und arbeite alleine,

auf Anfrage biete ich aber auch zusätzlichen Service im Filmbereich, Hair & Make up Artisten und anderen Künstlern. Ich habe mich spezialisiert  auf das Fotografieren von Hochzeiten und Paaren. Jedes Jahr begleite ich eine begrenzte Anzahl von Hochzeiten, Deutschlandweit und auch International. Ich möchte hochwertige, zeitlose und natürliche Hochzeitsreportagen erzählen können und limitiere somit meine Aufträge auf ca 20-25 pro Jahr. Die Chemie zwischen uns, ist mir wichtig und ausschlaggebend für das Endergebnis. Die Vorstellungen und Charakter einer Hochzeit sollten auf einer Wellenlänge sein. Deshalb ist ein Kennenlern-Gespräch sinnvoll und für beide unverbindlich. Da ich mich auf euch konzentrieren möchte und nicht auf unnötige Technik, passt alles was ich für eine Reportage brauche in einen kleinen Rucksack. Dennoch arbeite ich mit mehreren professionellen Vollformatkameras und lichtstarken Objektiven. Eine Drohne gehört auch immer ins Gepäck und steht euch nach Absprache auch zur Verfügung.

Das bin ich...

Ich bin ein Mensch, der das Natürliche und Emotionen dem vermeintlich Perfektem vorzieht. Kaum eine Sparte in der Fotografie ist so NATÜRLICH und ECHT wie die Reportage von Hochzeiten.

Dies ist auch der Grund, warum ich eine große Liebe zur Hochzeitsfotografie gefunden habe. Ich bin ein Gefühlsmensch und entscheide viel aus dem Bauch heraus. Wenn ich mir aber was in den Kopf gesetzt habe, wird das auch umgesetzt. So auch mein Traum von meiner Leidenschaft, leben zu können. Und wer mich kennt, weiß, dass ich viel dafür gebe und auch opfere. Ich bin ein Freak, selbstverwirklichender, unperfekter Perfektionist der manchmal noch Nachts um 1 am Pc sitzt um zu arbeiten. Ein Mensch, der Barfuß  über die Wiese rennt um die Natur zu spüren. Ein Mensch der sich im Sommer auch mal in den Regen stellt. 

Interessante Zahlen

8

Kameras im Einsatz

1 975803

Geschossene Fotos

29

Viel zu früh Graue Haare

6371

Menschen zu lachen gebracht

151

Fotografierte Hochzeiten

Fun Facts

ich könnte nie in einem öffentlichen Büro arbeiten, denn bei der Arbeit höre ich immer Musik, Podcasts oder Hörbücher... 

Fest & Flauschig, AWFNR, Gedankentangen, Dale Carnege, 

ich höre ausschließlich deutsche Musik....

Prinz Pi, Fynn Kliemann, Orsons, Marteria, AnnenMayKantereit, Teesy, Cro, Majan,  

ich liebe Essen bei dem Süß-Salzig Komponenten gemischt werden

Salty-Caramell, Mozarella-Mango, Toast Hawaii, Käse-Honig

ich habe eine Schwäche für guten Rotwein, alten Rum, Donuts aller Art und italienischen Schinken

sollte aber 10 Kilo abspecken

ich liebe besondere Filz-Hüte und Mützen ( keine Baseballcaps )

die meißten passen mir nicht, weil ich ein riesen Kopf habe

ich habe am selben Tag wie Albert Einstein Geburtstag

der 14. März ist für alle Männer ein besonder Tag

Epilog

Ich bin ehrlich, ich bin nicht auf die Welt gekommen und wollte Fotograf werden.

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal da stehe wo ich heute bin. 

Ich hätte nie gedacht, dass ich meine Leidenschaft zum Beruf machen kann.

Ich trinke und esse gern, manchmal zuviel aber ich kenne meine Grenzen. Meine grauen Haare werden immer mehr aber ich bin Gesund. Und dankbar dafür, Gesundheit ist das größte Gut, dass der Mensch besitzen kann.  
.
Damals hab ich immer gedacht wenn ich mal 16 bin dann kann ich endlich Bier trinken, das Leben wird später viel besser. Früher dachte ich; mit 18 kann ich endlich meinen Führerschein machen, das Leben wird viel entspannter.
Mit 21 dachte ich wenn ich ausgelernt bin, kann ich mir so viel leisten. Mit 24 träumte ich von den besten Kameras, dadurch werden meine Bilder viel Besser. Mit 29 denke ich über eine eigene kleine Familie nach mit dem Vorsatz ich mache alles anders...
.
Was ich damit sagen möchte, im Leben wartet man immer auf den richtigen Moment, Lebensabschnitt oder was die Zukunft einem so bringt. Manche Dinge wünscht man sich und manches kann man sich absolut nicht vorstellen. Eines hab ich aber mittlerweile gelernt, sag niemals nie. Manche Dinge passieren unerwartet. Aber den größten Teil der Zukunft, hast du selber in der Hand. Nicht morgen, nicht nächste Woche oder zum nächsten Abschnitt. Jetzt !

 

Deine Zukunft ist jetzt !!!

Social Network

#BluDolciArtwork
Auf der Suche nach anderen
Blu Dolci Artwork
Arbeiten
?! 

Connect

BluDolci@live.de

 0179 / 4461391

07021 / 8660607